)
03647 413378

Herkunft

Was macht unser Dry Aged Beef so besonders?
Kevin The Butcher Red

Sebastian Lindig

Fleischer

In der heutigen Zeit ist es selten geworden, dass man als Fleischer den kompletten Lebenszyklus eines Rindes und die anschließende Herstellung zum Dry Aged Fleisch vollständig begleiten kann. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, vom ersten Grashalm den das Kalb auf unseren heimischen Wiesen kaut, bis hin zur Reifung der besonderen Fleischstücke in unseren speziellen Reifeschränken, dabei zu sein. So begleiten wir zwei Bauern aus Dreba und Landsendorf bei der Aufzucht unserer Angus-Rinder, schon vom ersten Tag. Wir sind bei der Schlachtung der Rinder dabei und bringen anschließend die Fleischteile in unsere Dry Ager Zellen, wo der Reifeprozess beginnt.

Kevin The Butcher Red
Zertifikat Fleischsommelier

Dirk Lindig

Fleischermeister & Fleischsommelier

Für die Reifung in unseren speziellen Trockenkammern ist eine konstante Temperatur und somit eine permantene Überwachung notwendig. Die Reifezeit liegt für unser Dry Aged Beef zwischen 10 und 12 Wochen. Innerhalb eines Reifeprozesses können wir Fleischstücke von maximal 20 Rindern unterbringen. Das bedeutet, zusätzlich zu der langen Reifezeit, ist auch das Platzangebot beschränkt. Die Stückzahl von Dry Aged Beef ist also stark limitiert. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, ein Stück unseres besonderen Delikatess-Fleisches zu ergattern, sollte unbedingt vorbestellen. In der Regel ist unser Dry Aged Beef bereits 3 Wochen vor dem Öffnen der Reifezellen ausverkauft.

Teilstücke

aus unseren Reifezellen

Dry Aged Premium Rindfleisch

  • Porterhouse 69,00 € / kg

    Das Porterhouse-Steak wird, wie auch das T-Bone-Steak, mit Filet und Knochen aus dem flachen Roastbeef geschnitten.

  • Filetsteak 95,00 € / kg

    Ein Filetsteak schmeckt nicht nur gut, sondern es ist ebenfalls der zarteste und zugleich wertvollste Teil vom Rind.

  • Flanksteak 29,00 € / kg

    Als Flanksteak bezeichnet man nach US-amerikanischer Teilung ein Teilstück der Bauchlappen des Rindfleischs.

  • Rib-Eye Steak 69,00 € / kg

    Das Rib Eye ist ein oval-rundes Fleischstück aus dem vorderen Rücken und auch bekannt als Entrecôte, Hochrippe oder in Österreich als Rostbraten (-steak).

  • T-Bone Steak 69,00 € / kg

    Ähnlich wie das Porterhouse-Steak hat das T-Bone einen geringeren Filet-Anteil.

  • Striploin Steak Bone 69,00 € / kg

    Dieses Rinderkotelett ist in den USA bekannt als Shell Steak oder Strip Loin Bone-in. Der deutlich sichtbare Fettrand sollte zum Braten NICHT entfernt werden.

Grillabend mit dem Fleischsommelier

Wir zeigen wie man das perfekte Steak grillt. Neben dem Lehrgang für die Zubereitung eines guten Stück Dry Aged Beef sind folgende Leistungen enthalten: Craft Beer | Ausgesuchte Weine | Dry Aged Beef | Gewürze, Soßen und Dips | Salate und Beilagen | Gemütlichkeit pur und beste Laune


Kosten: 120€ pro Person

Anmeldung erforderlich

Dry Aged Tour

Der Senior-Chef des Landhotel "Zur Goldenen Aue" lädt Sie zu einer Haustour mit Begrüßungsgetränk ein, bevor es auf die Angus Rinderweide nach Dreba geht. Dort lernen Sie die Züchterfamilie bei einem kleinen Imbiss kennen. Anschließend führt Sie die Tour weiter in die Landfleischerei Lindig zur Dry-Aged-Reifung. Hier werden Sie fachkundig in die Fleischkunde eingeführt und Sie suchen sich exklusiv Ihr persönliches Steak aus. Am Ende unserer Tour erhalten Sie im Landhotel ein individuell für Sie zubereitetes 3-Gänge-Menü mit Ihrem ausgewählten Steak. Begleitende Getränke sind inklusive.


Kosten: 210€ pro Person

Termine auf Anfrage unter 036482 3700
oder unter www.landhotel-goldene-aue.de

Für das perfekte Steak

Jetzt gleich anmelden - bevor es ein anderer tut.
Besuchen Sie uns
  • Montag - Freitag von 8:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Samstag 9:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Sonntag - Geschlossen
Filliale Saalfeld

Copyright 2018  |  Landfleischerei Lindig  |  Impressum